Marc Amann
Diplompsychologe, Aktivist, Aktionstrainer
Lebt freischaffend in Tübingen. Engagiert sich seit über 20 Jahren in Sozialen Bewegungen,
berät Gruppen und Organisationen u.a. zu politischen Aktionsformen. Herausgeber
des Aktionshandbuches „go.stop.act! Die Kunst des kreativen Straßenprotests. Aktionen,
Geschichten, Ideen“ (Trotzdem Verlagsgenossenschaft 2005).
www.go-stop-act.de

http://kreativerstrassenprotest.twoday.net

www.marcamann.de


Philipp Harpain
Theaterpädagoge, Schauspieler, Regisseur und Straßenakteur
Arbeitet seit 2001 am GRIPS Theater Berlin. Weitere Engagements u.a. am Landestheater
Neustrelitz, Moks Theater in Bremen, carrousel Theater Berlin. Theaterprojekte u.a. in
Indien und Chile. Langjähriger Aktivist der Rotzfrechen Asphalt Kultur sowie freie Projekte
mit Revolte Springen, lotte gruup und Wildwux.
www.hier.geblieben.net

www.banda-agita.net

www.gripswerke.de

www.sos-for-human-rights.eu


Jörg Isermeyer
Schauspieler, Regisseur, Theaterpädagoge, Musiker und Schriftsteller
Lebt freischaffend in Berlin. Berliner Kindertheaterpreis 2009. Straßentheater-Workshops
im In- und Ausland, Teilnahme am Forum on Arts and Culture beim UNCCD (United Nation
Convention to Combat Desertification) Kongress 2003 in Havanna auf Einladung der
UNESCO. Langjähriger Aktivist der Rotzfrechen Asphalt Kultur sowie freie Projekte mit
Revolte Springen, Theater Springinsfeld etc.


Susanne Lipp
Theaterpädagogin, Autorin, Dipl.Sozialpädagogin, Schreibpädagogin
Lebt freischaffend in Berlin. Seit 2006 freie Mitarbeiterin am GRIPS Theater. Davor in der
offenen Jugendarbeit, Schwerpunkte u.a. Partizipation und parteiische Mädchenarbeit.
Autorin von Kurzgeschichten und Theaterstücken, z.B.”SOS for Human Rights”. Aktivistin
in globalisierungskritischen Zusammenhängen und der Rotzfrechen Asphalt Kultur sowie
freie Projekte mit Revolte Springen, PE Ensemble, StückfürStück.


Fabian Scheidler
Autor, Dramaturg, Regisseur und Medienaktivist
Lebt freischaffend in Berlin; 2003-2007 Dramaturg am Berliner GRIPS Theater; seit 2002
politische Bildungs- und Medienarbeit u.a. für attac; Theaterregiestudium bei Hans Hollmann,
Luc Bondy u.a.; Studium klassischen indischen Tanztheaters in Indien; freie Regiearbeiten
in Berlin, Frankfurt/M., Hamburg und München; Buchveröffentlichungen (Essays)
und Theaterstücke, u.a. „Prima Klima“ (UA GRIPS Theater 2007); Ausstellungen mit Fotografie
und Fotomontagen.

www.counter-images.de